NABU Kreisverband Gifhorn

Die Einsatzstelle

Hauptaufgabe unserer Freiwilligen ist die Vorbereitung und Durchführung von Schul-Arbeitsgemeinschaften im Ganztagsschulbereich an Grundschulen im Landkreis Gifhorn. Dazu warten noch viele andere Aufgaben auf engagierte Helfer: Das Aufstellen von Amphibienschutzzäunen, allgemeine Bürotätigkeiten, Ausarbeitung von Ferienaktionen und Betreuung von Ständen auf einigen Festen in unserer Region. Auch die Heide- und Moorpflege gehört zu den vielfältigen Aufgaben._x000D_
Generell ist es möglich, bei allen Tätigkeiten der Kreisgeschäftsstelle mitzuwirken, wenn Interesse besteht. Des Weiteren können eigene Ideen eigenverantwortlich in die Tat umgesetzt werden. Unser Arbeitsschwerpunkt liegt allerdings in der praktische Biotoppflege, das heißt Arbeitsschwerpunkte sind:_x000D_
Pflege- und Renaturierungsarbeiten im Naturschutzgebiet Großen Moor_x000D_
Biotoppflege auf Streuobstwiesen, Heideflächen, in Feuchtgebieten oder an Kopfweiden_x000D_
Artenschutzmaßnahmen, wie Aufstellen von Krötenzäunen, Kontrolle von Nistkästen_x000D_
Öffentlichkeitsarbeit: Betreuung von Infoständen, Entwurf von Infomaterialien, bei Interesse Mitautorenschaft an unserer regionalen Zeitschrift_x000D_
Vertretungsweise Mitarbeit in Schularbeitsgemeinschaften im Ganztagsschulbetrieb_x000D_
Allgemeine Bürotätigkeiten und Arbeiten rund ums Haus, wie z.B. Öko-Gartenpflege_x000D_
Die Arbeiten finden in der Regel im Team mit Bundesfreiwilligendienstlern und PraktikantInnen statt.