Hermann Lietz-Schule Spiekeroog

Die Einsatzstelle

Die FÖJler*in arbeitet zusammen mit der Geschäftsführung, Umweltpädagog*innen und Lehrer*innen. Aus den zahlreichen Einsatzmöglichkeiten am Nationalpark-Haus werden im Folgenden die Wichtigsten konkret benannt. Auf die persönlichen Stärken und Wünsche kann eingegangen werden._x000D_
– Annahme, Beratung und Koordination von Veranstaltungsanmeldungen_x000D_
– Betreuung von Gästen / Wissenschaftsgruppen_x000D_
– Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit_x000D_
– Ausstellungsbetreuung, -instandhaltung und -entwicklung_x000D_
– Aquarienpflege, zusammen mit der Museumsgilde_x000D_
– Unterstützung / Durchführung von Veranstaltungen, auch im Laborbereich, Kindergruppen durch die Ausstellung führen_x000D_
– Ausbildung zum „zertifizierten Natur- und Landschaftsführer*in“ (ZNL)_x000D_
– Planung und Durchführung einer einwöchigen Kinderuni mit Studierenden der Uni Oldenburg in den Sommerferien_x000D_
– Betreuung der schulischen Junior-Ranger AG der Klassen 3-7_x000D_
– Mitarbeit bei den Zugvogeltagen_x000D_
– Mitarbeit bei schulischen Großveranstaltungen_x000D_
– Spontane Einsätze in allen Bereichen _x000D_