BUND Diepholzer Moorniederung

Die Einsatzstelle

Die FÖJler sind beide im Außendienst aktiv. Hier solltest du Spaß an körperlicher Arbeit mitbringen. Dabei bist du draußen im Moor und immer im Team mit den anderen Freiwilligen unterwegs. Wichtige Aufgabenbereiche für dich sind:_x000D_
Umsetzung von praktischen Pflegemaßnahmen in unserem Betreuungsgebiet,_x000D_
Mithilfe beim Auf- und Abbau und der Wartung von Gelegeschutzzäunen,_x000D_
Kontrolle und Pflege von Naturschutzeinrichtungen,_x000D_
nach Bedarf Aushilfe auf der Schäferei (Schafschur, Lammzeit),_x000D_
Mitwirkung bei Bestandserfassungen ausgewählter Arten, z.B. Orchideen, Schlingnatter._x000D_
Du kannst ergänzend und nach Bedarf auch Tätigkeiten im Innendienst übernehmen. Gut einleben wirst du dich hier, wenn du kontaktfreudig bist und auf Menschen zugehen kannst. Hier erwartet dich:_x000D_
Pressearbeit wie Artikel schreiben,_x000D_
Beantwortung von Anfragen rund um das Thema Moor,_x000D_
Unterstützung bei anfallenden Büroarbeiten._x000D_
Im Sommerhalbjahr organisiert ihr Angebote zur Umweltbildung wie Ferienspiele für Kinder und führt diese auch eigenständig durch._x000D_
_x000D_
Da die Arbeitsorte oft abgelegen in den Naturschutzgebieten liegen, ist die Fähigkeit sich eigenständig im Gelände zu orientieren und zu bewegen, sehr wichtig.