Förderkreis Umwelt und Naturschutz Hondelage

Die Einsatzstelle

Neben Routinearbeiten im Naturerlebniszentrum, wie die Betreuung der Ausstellung und Pflege der Außenanlagen, gibt es viel praktische und theoretische Aufgaben: die Pflege der Datenbank mit Erfasungen von Tier- und Pflanzenarten, Außendarstellung das Vereins im Internet, Mitarbeit an der Schul AG Natur und Umwelt an der Grundschule in Hondelage, Durchführung von Exkursionen, Mitarbeit bei der Biotoppflege und Betreuung und Management der Rinder, Dokumentation und Reinigung von Vogel- und Fledermausnistkästen, Erfassung von Totholz und Baumarten im Urwald, Erfassung von Wanderbewegungen unter Brücken; Erfassung von Kammmolchvorkommen, Etablierung neuer Eichen-Einzelbaumstandorte, Neugestaltung des Formicariums, Weidensprösslinge an Gewässern entnehmen, Obstbäume kartieren; Infoschilder säubern, Wege freischneiden, ein Instagram-account einrichten und pflegen, den Facebook Account pflegen, die home-page Seite aktualisieren, ein Flyer entwickeln, regelmäßig Presseberichte über die Arbeit des FUN schreiben, einen Schaukasten aktualisieren, Standbetreuung bei Veranstaltungen übernehmen; Werbung für das Urwaldprojekt machen, die Schul-AG mitbetreuen._x000D_
Gern fördern wir das eigenständige Arbeiten und die Umsetzung von neuen Projekten.