Stellenausschreibung

Der Förderverein Ökologische Freiwilligendienste e.V. ist der Dachverband der Träger des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) sowie des Ökologischen Bundesfreiwilligendienstes (ÖBFD). Wir suchen zur Unterstützung unterschiedlicher Projekte unseres Vereins zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Referent*innen (m/w/d)

Arbeitsort ist das Büro des FÖF e.V. in Berlin.

 

Zu den Aufgaben der Referent*innen gehören:

In der Zentralstelle ÖBFD

  • Stellvertretende Leitung der Zentralstelle ÖBFD,
  • Information und Beratung der angeschlossenen Träger des ÖBFD,
  • Planung und Durchführung von sowie Teilnahme an Sitzungen, Tagungen und Konferenzen,
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Freiwilligendienste,
  • Netzwerkarbeit und Koordinationsaufgaben im Rahmen des ÖBFD,
  • Beantragung und Abrechnung öffentlicher Mittel für den Bereich ÖBFD,
  • Zusammenarbeit mit Ministerien und Fachgremien,
  • Begleitung und Bewertung von wissenschaftlichen Studien.

Im Projekt Mensch.Natur.Gesellschaft.

  • Weiterentwicklung der Formate und Methoden des Projektes gemeinsam mit dem Projektreferenten,
  • Einbringen der Perspektive der ökologischen Freiwilligendienste in die Projektarbeit,
  • Netzwerkarbeit zur Gewinnung von Kooperationspartner*innen sowie Teilnehmenden für Veranstaltungen im Rahmen des Projektes.

Im Projekt Bundesnetzwerk FÖJ

  • Beantwortung allgemeiner Anfragen zum FÖJ,
  • Information und Beratung der Träger des FÖJ,
  • Vorbereitung und Durchführung der Jahrestagung der FÖJ- und ÖBFD-Träger gemeinsam mit dem FÖF-Vorstand und dem Team,
  • Begleitung und Koordination der Arbeitsgruppen des FÖF e.V.,
  • Konzeption und Auswertung von Umfragen unter den Trägern,
  • Pflege des Mitgliederportals Moodle.

Weitere Aufgaben:

  • Verfassen weiterer Projektideen, Akquise von Fördermitteln (Netzwerkarbeit, Schreiben von Projektanträgen).

Der genaue Aufgabenzuschnitt wird individuell anhand der Fähigkeiten und Erfahrungen der Bewerber*innen festgelegt.

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Bachelor),
  • Erfahrungen als Honorarkraft/Seminarreferent*in/Trägermitarbeiter*in einem Freiwilligendienst,
  • umfangreiche Kenntnisse der Akteure und Strukturen in den (ökologischen) Freiwilligendiensten,
  • jugend- und sozialpolitische Kenntnisse,
  • Kompetenz in Jugend- und Erwachsenenbildung,
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Projektmanagement,
  • Erfahrungen in der Konzeption von Förderprojekten,
  • Erfahrungen in der Verwaltung öffentlicher Fördermittel,
  • Kompetenzen in der Moderation und Leitung von Arbeitstreffen,
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Organisationstalent, Eigeninitiative, Flexibilität und Fähigkeit, sich in vorhandene Strukturen unserer Kooperationspartner*innen einzufügen,
  • Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Programmen,
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift auf C1‐Niveau,
  • eine uneingeschränkte Übereinstimmung mit den Werten unseres Rechtsstaates.

Wir bieten:

  • Einen Arbeitsplatz, an dem Ihre Ideen und Ihre konzeptionelle Mitgestaltung gefragt sind,
  • eine besonders abwechslungsreiche Tätigkeit, Begegnungen mit vielen unterschiedlichen Menschen und Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten staatlichen und zivilgesellschaftlichen Organisationen,
  • Mitarbeit in einem engagierten Team mit Menschen, die etwas bewegen wollen,
  • ein Stellenumfang von 19,5 bis 39 Wochenarbeitsstunden ausgerichtet an Ihren Wünschen und Bedürfnissen,
  • eine Vergütung orientiert am TVöD Bund,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung, Übernahme von Leitungsfunktionen in der Zukunft.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Diese sollten Anschreiben, Lebenslauf, alle relevanten Zeugnisse inkl. Arbeitszeugnisse, Fortbildungsnachweise und Teilnahmebestätigungen enthalten und bis zum 09.06.2021 in digitaler Form (in einer pdf-Datei zusammengefasst, maximal 5 MB) an malte.hilker@foej.de gesendet werden.

Fragen zur Stellenausschreibung beantworten:

Malte Hilker
Malte HilkerReferent des Vorstandes
Tel: 030 499 517 44
Carmen Barten
Carmen BartenLeiterin Zentralstelle ÖBFD
Tel: 030 499 517 45
Dirk Hennig
Dirk HennigVorstandsvorsitzender
Tel: 02662 9547-423