Am 1. August bzw. 1. September beginnt der neue FÖJ-Jahrgang. Das Bewerbungsverfahren wird im FÖJ auf der Ebene der Bundesländer von den FÖJ-Trägern organisiert. Trotz der Maßnahmen zur Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus nehmen alle Träger regulär Bewerbungen für das FÖJ 2020/21 entgegen. Teilweise kann es zu Verzögerungen bei der Vereinbarung von Bewerbungsgesprächen kommen, teilweise werden Gespräche per Videokonferenz geführt. Genauere Auskünfte dazu kann der jeweilige Träger geben.

Übersicht aller FÖJ-Träger in Deutschland